KAB_Kirche2 osterfeuer P9210091 BilderKAB KAB

Startseite

Herzlich Willkommen auf der Homepage der KAB Recke

 

Die KAB-St.Josef, Recke trauert um ihren ehemaligen Präses Pfarrer em. Werner Heukamp.

Wir konnten Pfr. Heukamp noch im Frühjahr auf der Generalversammlung für 25 Jahre Mitgliedschaft ehren. In dieser Zeit hat er sehr viel in der KAB bewirkt. Er hatte großen Anteil an der Neuausrichtung durch Mitgliederwerbung. So sind 6 Familienkreise während seiner Amtszeit als Präses gegründet worden. Mit vielen neuen Mitgliedern führte er das Mysterienspiel in der Kirche auf, wofür er sogar einen Kulturpreis erhielt. Nicht zu vergessen, das Krippenspiel, das maßgeblich aus seiner Feder stammt. Alle 2 Jahre führt die KAB-Recke seit dem das Krippenspiel an der Remise des Haus St. Benedikt auf. Selbst nach seiner Zeit als Präses interessierte er sich aktiv für die KAB und brachte noch so manche Idee ein. Wir sind sehr dankbar, daß er uns diese Zeit begleitet und unterstützt hat.

Pfr. em. Werner Heukamp ist im Alter von 91 Jahren verstorben. Wir behalten ihn in guter Erinnerung!

 

das steht an:

 

Dies wird die erste Veranstaltung nach der Corona-Pause. Es ist ein Angebot für alle KAB`ler, egal ob jung oder alt. Da es kein Wettbewerb ist, kann jeder Teilnehmer, jede Gruppe, das Tempo und den Umfang selbst bestimmen. Wer sich einer Gruppe anschließen möchte, gebe dies bitte bei der Anmeldung bekannt. Wenn ihr noch Fragen habt, wendet euch an das Vorbereitungsteam oder per Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Das Vorbereitungsteam bei der "Arbeit"...

 ______________________________________________________________________________

 HIER geht es zum Jahresprogramm der KAB-St.Josef, Recke!

in Zeiten von Corona...

Recker KAB unterstützt den Bezirksverband

Gemeinsam mit weiteren Ortsverbänden des Bezirks Nordmünsterland, hat sich auch die Recker KAB an der Aktion "Solidarität jetzt!" beteildigt. Fleißige Damen haben mit viel Geschick aber auch Spass, Mund-Nasen-Masken nach Anleitung genäht. Das gespendete Material wurde vom Bezirk bereitgestellt. Die KAB unterstützt mit den Masken die Bischof-Hermann-Stiftung in Münster. Diese unterstützt Wohnungslose und hilft bei Wiedereingliederung und hat schon einen Schwung dieser Masken dankend erhalten.

An dieser Stelle einen ganz herzlichen Dank an die fleißigen Hände!


Hier geht es zum Newsletter der KAB.

Link zur Bischof-Hermann-Stiftung

Link zur Fotogalerie vom Diözesanverband